Eine Gesamtansicht von Sanifakt R4

Alle Datenelemente von Sanifakt sind miteinander verbunden und bilden somit  eine “runde”  Programmstruktur. In der nachstehenden Grafik sind einige  Datenelemente von Sanifakt geöffnet. Sanifakt ermöglicht folgende  Operationen: Verwaltung von Kundenlisten, Lieferantenlisten,  Artikellisten, Warenartikellisten, Kostenträgerlisten, Vorgangslisten,  Hilfsmittellisten, Arztlisten, Mitarbeiterlisten, OP-Listen,  Rechnungsausgangslisten, offene Angebote, Mahnwesen 1- 3,  mandantenfähige Preisverwaltung, Rohgewinnlisten (Mischkalkulation)  u.s.w. 6 IK-Nummern, 6 Betriebsnummern. Alle Datensätze jeder Tabelle  verweisen global auf jeden in Verbindung stehende Tabelle und  ermöglichen somit einen 100%´tigen Informationsfluss. Fallpauschalen,  Umsatzstatitisken von Hilfsmitteln, Kunden, Ärzten, Kostenträgern,  Mitarbeitern, Kostenstellen, Umsatzstellen u.s.w. sind jederzeit global  verfügbar. Alle Druckausgaben können sehr einfach über makroorientierte  Kontexte erzeugt werden. Stammdaten und Vorgänge sind als Wiedervorlage zu definieren, können kopiert und somit dupliziert werden.

san2